Provisorium

Nach der Beisetzung wird der verblühte Blumenschmuck von der Grabstelle entfernt. 

Eine endgültige Bepflanzung kann aber erst erfolgen, wenn sich der Boden gesetzt hat. Das dauert ca 6 Monate. Der genaue Zeitpunkt ist von der Witterung und der Jahreszeit abhängig. 

Diesen Zeitraum überbrücken wir mit einem Provisorium.

 

Bei einer Urnenbeisetzung entfällt die Wartezeit und das Provisorium.  Entweder wird nachgepflanzt oder frisch angelegt. ---> mehr nach einer Besichtigung